Sie sind hier: Startseite » Koch-Events » 2009

05.05.2009 - Frit Mallorquin

05.05.2009 - Frit Mallorquin

05.05.2009 - Frit Mallorquin

Thomas und Frank überraschten die Kochrunde mit wirklich ausgefallenen Rezepten. Zu Beginn kamen gebratene Spargelspitzen in einer erstklassigen Sauce auf den Tisch. Der Spargel darf dabei ruhig etwas Farbe in der Pfanne annehmen und er behält durch das Braten sein volles Aroma. Toll! Dann wurde es ayurvedisch - Frank bereitet eine Vorspeise mit ungewöhnlichen Zutaten vor, die so gut ankam, dass ich das Rezept hier auf der Seite veröffentliche: Talakukul Ellawalu. Darauf folgte ein Klassiker der mallorquinischen Küche:

Frit Mallorquin. Eigentlich wird es mit Lamm-Innereien zubereitet, wir beschränkten uns jedoch auf Lammfleisch. Mit viel Gemüse, Fenchel, Artischocken, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika und Bohnen, wird das Lammfleisch langsam geschmort. der Fenchel gibt ihm seinen typischen, herzhaften Geschmack. Ein wahres Geschmackserlebnis! Vielen Dank dafür. Das Rezept von Frit Mallorquin findet ihr hier. Den Nachtisch mussten wir etwas kürzen. Auf den gut gemeinten Apfelstrudel hatte dann doch niemand mehr Appetit. So blieb es bei Eis mit frischer Ananas.