Sie sind hier: Startseite » Koch-Events » 2007

09.10.2007 - 4-Gänge-Menü

09.10.2007 - Krustenbraten

Martin und Klaus setzten eine neue Duftmarke. Bei einem erstklassigen 4-Gänge-Menü wurde der Abend zu einer einzige Schlemmerei. Den Start machte ein Feldsalat mit Radicchio und Apfelscheiben, gratiniert mit Ziegenkäse und braunem Zucker. Danach wurde der Zwischengang serviert. Eine extrem vielseitige Kabeljau-Muschel-Gemüsesuppe. Ein wahres Geschmacks-Feuerwerk. Währenddessen schmorte der Krustenbraten im Traubensud im Ofen. Dazu wurde ein Serviettenknödel zubereitet, der anschließend in Butter kurz angebraten wurde. Als zusätzliche Beilage wurde Pflaumen-Trauben-Zwiebel-Gemüse gereicht. Der Braten war trotz seiner langen Garzeit extrem saftig und hatte eine absolut überzeugende Kruste. Den Abschluß machte eine Pflaumen-Zabaione. Die Pflaumen wurden vorher mit einer Zimtstange in Zucker und Likör aromatisiert. Hut ab Männer. Da werden es Thomas und Frank das nächste mal schwer haben. Nicht zu vergessen der Böhmische Wind - eine Spende von Stöf und leckeres, wirklich eiskaltes Schlüssel-Alt.