Sie sind hier: Startseite » Rezept-Sammlung

Talakukul Ellawalu

Talakukul Ellawalu

In der ayurvedischen Küche sollten eiweißreiche und kohlenhydrathaltige Nahrungsmitel nicht kombiniert werden. Gemüse, Hülsenfrüchte und Salat passen dagegen hervorragend zu Nudeln.

Zutaten für 2 Personen

1/2 Knoblauchzehe
1/2 TL grünes Pesto
1 TL Zitronensaft
1 TL Ahornsirup
1/2 TL frischer, geriebener Ingwer
100 g Mangold
250 g Penne
Salz
1 TL Olivenöl
100 g eingelegte, getrocknete Tomaten
wer möchte noch ein paar Schafskäsewürfel

Zubereitung
Die Knoblauchzehe abziehen. Knoblauch, Pesto, Zitronensaft, Ahornsirup, Ingwer und 3 EL Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Den Mangold waschen, den Wurzelansatz und die Stile entfernen. In Streifen schneiden. Die Penne nach Packungs-Anweisung in Salzwasser bissfest kochen. Den Mangold nach etwa 3 Minuten mit den Nudeln mitgaren. Abgießen und das Olivenöl unterrühren. Nudeln mit Mangold auf Teller verteilen, die Sauce darübergeben und mit den Tomatenstreifen garnieren.

Frank empfiehlt dazu noch Schafskäsewürfel über die Nudel zu streuen.