Sie sind hier: Startseite » Rezept-Sammlung

Rezept der Woche - 13

Unser Rezept der Woche

Kartoffelgulasch und Pilz-Cappuccino
je 2 rote und gelbe Paprikaschoten
800 g kleine, neue Kartoffeln
4 kleine Zwiebeln
Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 Knoblauchzehen, durchgepresst
4-6 TL scharfes Paprikapulver
500 ml Gemüsefond
4 EL Ajvar (Paprikazubereitung)
200 g Pfifferlinge oder kleine Champignons
4 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung
Die Paprika vierteln und putzen, und mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene so lange grillen, bis die Haut dunkel wird. Mit einem feuchten Tuch bedecken und abkühlen lassen. Die Kartoffeln gründlich waschen, oder schälen. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden.

Kartoffeln und Zwiebeln im Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Paprikapulver würzen. Gemüsefond und Ajvar zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen. Die abgekühlten Paprika häuten und 2 cm groß würfeln. Die Pilze putzen. Beides nach 20 Minuten zugeben. Eventuell nachwürzen und mit Schnittlauch bestreuen.

Beilage: Cappuccino von Waldpilzen
800 g Waldpilze, geputzt (z.B. Shiitake, Pfifferlinge, Champignons, Kräutersaitling, Enoki)
1 EL Butter
Olivenöl
1 EL gehackte Petersilie
1 Schalotte, gewürfelt
4 Toastscheiben, getoastet und ausgestochen
200 ml Sahne
4 Eier
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Waldpilze in Olivenöl und etwas Butter scharf anbraten, Knoblauch und Schalottenwürfel zugeben und mit Salz, Pfeffer würzen. Petersilie unterheben. Die Pilze auf 4 Kaffeetassen verteilen, eine Scheibe des Toastbrotes auflegen, die Sahne zu gleichen Teilen hinzufügen. Zum Schluss je ein Ei, ohne den Dotter zu beschädigen, oben aufsetzen. Die Tassen ca. 8 Minuten bei 180 °C garen, bis das Eiweiß gestockt ist. Heiß servieren.