Sie sind hier: Startseite » Rezept-Sammlung

Lammcurry aus Bhutan

Lammcurry bhutanesische Art

Zutaten für 8 Personen

2 EL Öl
4 mittelgroße Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 Chilis
2 EL Kurkuma
1 EL Kreuzkümmel
1 Hand voll frischer Koriander
1 EL Chilipulver
1,8 kg Lamm
800 g frische gehäutete Tomaten (zur Not auch Dosentomaten)
500 ml Kokosmilch
ungesalzene Cashewnüsse

Zubereitung
Zwiebeln, Knoblauch und Chilis hacken. Das Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Koriander fein hacken. Öl erhitzen und das Gemüse anbraten. Nun die Gewürze hinzu fügen und erhitzen. Jetzt das Fleisch dazu geben sowie den Koriander. Alles ordentlich vermengen und anbraten. Die Tomaten dazu geben und alles abgedeckt 1,5 Std. köcheln lassen. Ggf. mit etwas Gemüsebrühe auffüllen, falls es zu trocken wird. Dann die Kokosmilch dazu geben nochmals 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß die gehackten Nüsse darüberstreuen und wer möchte kann noch etwas frischen Koriander darüber geben.

Ideal dazu passen 200 ml Yoghurt, der mit frischer Minze aromatisiert wurde.