Sie sind hier: Startseite » Rezept-Sammlung

Josefs scharfe Hühner-Nudelsuppe

Josefs scharfe Hühner-Nudelsuppe

Zutaten für 7 Personen

250 g chinesische Eiernudeln
2 EL Öl
400 g Hänchenfleisch
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 Knoblauchzegeh
1 Stück frischer Ingwer (ca. 3,5 cm)
1,5 L Hühnerbrühe
350 ml Kokosmilch
5 TL rote Curry-Paste
5 EL Erdnussbutter
3 EL Sojasauce
2 kleine Paprikaschoten
100 g Tiefkühl-Erbsen
Salz und Pfeffer


Zubereitung
Die Nudeln nach Packungsangabe garen. Das Öl im Wok erhitzen und das gewürfelte Hühnerfleisch 5 Minuten darin anbraten. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, den Ingwer und den Knoblauch fein hacken und alles dazugeben. Weitere 2 Minuten braten. Dann die Currypaste dazugeben und kurz anbraten. Nun die Brühe, die Kokosmilch, die Sojasauce und die Erdnussbutter dazugeben. Zum Kochen bringen und 8 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch ein paar mal umrühren. Paprika würfeln, die grünen Teile der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit den Erbsen dazugeben und weitere 2 Minuten köchel. Zum Schluß die Nudel vorsichtig unterheben und servieren.