Sie sind hier: Startseite » Rezept-Sammlung

Frit Mallorquin

Frit Mallorquin - ein klassisches Schlachtgericht

Frit Mallorquin

Zutaten für 4 Personen

1 kg Lammfleisch, wer mag kann auch Lamm-Innereien nehmen
2 Zwiebeln
700 g Kartoffeln
5 Knoblauchzehen
1 Fenchelknolle
250 g weiße Bohnen
500 g Artischocken
1 rote Paprika
1 Lorbeerblatt
1/2 Tasse Olivenöl
Salz

Zubereitung
Das Lammfleisch in recht kleine Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Stäbchen schneiden. Die äußeren Blätter der Artischocken entfernen und die Artischocken kurz blanchieren, dann vierteln. Zwiebeln, Paprika und Fenchel klein hacken. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln mit den ganzen Knoblauchzehen anbraten. Wenn sie gebräunt sind herausnehmen, abtropfen lassen und warm stellen. Das Lammfleisch mit dem Lorbeerblatt im gleichen Öl anbraten, salzen und 15 Minuten braten.
In einer anderen Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Gemüse hinzufügen und 15 Minuten unter häufigem Rühren dünsten lassen. Nun ale Zutaten, auch die Bohnen, zusammen in einen Tontopf geben und vorsichtig vermengen, weitere 8-10 Minuten köcheln lassen.